Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Betrunkener Autofahrer baut Unfall und flüchtet

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 17.06.2024

Zeit:     16.06.2024, 19:27 Uhr
Ort:      Plauen

Am Sonntagabend ereignete sich auf der Forststraße ein Unfall, der durch Zeugen beobachtet wurde.

Ein 45-Jähriger hielt mit seinem VW an einer Engstelle auf der Forststraße, um einen entgegenkommenden 34-jährigen Ukrainer mit seinem Citroen durchzulassen. Beim Vorbeifahren streifte der Citroen den Touareg. Ein Unfallzeuge rief die Polizei. Noch vor dem Eintreffen der Beamten entfernte sich der Ukrainer unerlaubt zu Fuß von der Unfallstelle, wurde jedoch von Zeugen verfolgt. Die eingesetzten Beamten konnten den Fahrer schließlich auf der Rähnisstraße stellen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab, dass der Mann mit 2,48 Promille erheblich alkoholisiert war. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 13.000 Euro. (vr/al)

Anzeige

Scheibe zerschlagen

Zeit:     15.06.2024, 21:00 Uhr bis 16.06.2024, 07:00 Uhr
Ort:      Plauen

Am Postplatz ging eine Scheibe zu Bruch.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag zerschlug eine unbekannte Person eine Glasscheibe an der Straßenbahnhaltestelle am Postplatz. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 anzurufen. (al)

Zwei beschädigte Fahrzeuge

Zeit:     15.06.2024, 21:00 Uhr bis 16.06.2024, 07:30 Uhr
Ort:      Markneukirchen

Anzeige

Die Plauener Polizei bittet um Hinweise.

An zwei Autos, die an der Breiten Straße im Abschnitt zwischen Trobitzschen und Roter Markt geparkt waren, lebten Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag ihre Zerstörungswut aus. An einem weißen, kennzeichenlosen VW-Transporter hinterließen sie Kratzer und Dellen, beschädigten die Frontscheibe und die Tankklappe. Außerdem öffneten sie die Motorhaube, schraubten den Ölbehälter auf und füllten Steine und Erde ein.

Am zweiten Pkw, einem Mercedes Citan, wurde der rechte Seitenspiegel beschädigt, außerdem wurde Nudelsalat über der Frontscheibe verteilt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 1.500 Euro.

Haben Sie beobachtet, wer sich an den Fahrzeugen vergangen hat? Bitte melden Sie sich im Polizeirevier Plauen, Telefon: 03741 140. (al)

Motorradfahrer gestürzt

Zeit:     16.06.2024, 18:35 Uhr
Ort:      Klingenthal

Ein Motorradfahrer erlitt leichte Verletzungen.

Sonntagabend fuhr ein 36-Jähriger auf einem Buell-Motorrad die Auerbacher Straße/B 283 in Richtung Stadtmitte entlang. Auf einer Gefällestrecke kam der Motorradfahrer in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn an, geriet an den Bordstein und stürzte. Dabei wurde er verletzt, konnte das Krankenhaus jedoch nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. (al)

Anzeige

Zusammenstoß beim Überholen

Zeit:     16.06.2024, 14:20 Uhr
Ort:      Lengenfeld, OT Irfersgrün

Ein Motorradfahrer stieß mit einem Pkw zusammen.

Sonntagnachmittag überholte ein 34-Jähriger auf der Lengenfelder Straße mit seinem BMW-Motorrad einen vorausfahrenden Pkw. Nach ersten Erkenntnissen kam er während des Überholvorgangs ins Schlingern und stieß gegen einen VW im Gegenverkehr. Der Motorradfahrer erlitt leichte Verletzungen, die am Unfallort behandelt wurden. Um Motorrad und VW mussten sich inzwischen Abschleppfirmen kümmern. Der Sachschaden summiert sich auf 8.000 Euro. (al)          

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Verkehrsverbund Vogtland informiert zum Ferienangebot und zum Schulstart

nächsten Artikel lesen

Online-Privatkredit – rasch den finanziellen Spielraum erweitern