Anzeige

Gartenhaus & Co. – Ideen zur Gestaltung

Diese Gestaltungselemente können Ihren Garten beleben 

Wer einen Garten hat, möchte diesen auch für sich nutzen. Der Garten ist die Wohlfühloase schlechthin. Für die Wohlfühloase reicht es schon lange nicht mehr aus, dass Blumen und Bäume den Garten zieren. Neben dem Pflanzenreich und dekorativen Elementen können auch eine Gartenhütte oder ein aussagekräftiger Zaun für den einen oder anderen Hingucker sorgen. 

Viele Möglichkeiten gibt es bei der Gartengestaltung. Foto: Pixabay.com

Mit dem Gartenhäuschen das Optische mit dem Funktionellen verbinden 

Bis vor wenigen Jahren wurde das Gartenhaus lediglich für das Unterstellen von Werkzeugen genutzt. Doch in diesem Bereich hat sich viel getan. Wenn Sie Interesse an einem Gartenhaus haben, werden Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Bei Gartenhäusern wird nicht nur der Puls der Zeit, sondern auch jeder Geschmack getroffen. Das bedeutet, dass die individuellen Vorlieben und Anforderungen erfüllt werden. 

Gartenhäuser gibt es in unterschiedlichen Größen, Materialien und Bauweisen zu kaufen. Hier sollte prinzipiell auf den zur Verfügung stehenden Platz und den Verwendungszweck geachtet werden. So ein Gartenhäuschen kann nicht nur als Eyecatcher fungieren. Auch als praktische Unterkunft für den Holzgriller oder die Sonnenliegen kann dieses Häuschen zur Verfügung stehen. 

Anzeige

Für den optischen Sichtschutz sorgen 

Der Sichtschutzzaun Holz ist schon lange nicht mehr in jedem Garten zu finden. Auch hier sind der Fantasie und den persönlichen Vorlieben keine Grenzen gesetzt. Sie wollen den Sichtschutzzaun Holz gegen eine andere Alternative tauschen? Wie wäre es mit einer Begrünung? Bei einem floralen Sichtschutz stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können sich für Ranken und Sträuchern ebenso entscheiden, wie für Bäume und Büsche. 

Wenn Sie sich für den floralen Sichtschutz entscheiden, sollten Sie nicht nur auf optische Aspekte setzen. In erster Linie geht es auch um Schnittverträglichkeit und ein pflegeleichtes Naturell. Besonders pflegeaufwendige Blumen und Sträucher können als Sichtschutz einiges hermachen. Bedenken Sie aber auch, dass dies stets mit einem erhöhten Pflegeaufwand verbunden sein kann. 

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Romantik ist auch im Kleinen möglich 

Sie wollten Ihrem Garten schon immer mal einen romantischen Touch verleihen? Nur zu. Ihr Garten muss keine sonderliche Größe aufweisen, um für Romantik auf ganzer Linie sorgen zu können. Es reichen bereits dekorative Elemente, mit denen Sie den romantischen Garten gestalten können. 

Dezente Farben, Pastelltöne bei den Blumen – mit diesen einfachen Tricks sorgen Sie im romantischen Garten für den richtigen Feinschliff. Blaue Blumen, Büsche mit zartrosa Blüten und eine kleine Wassertränke – so können Sie die Form des romantischen Gartens perfekt abrunden. Wählen Sie für das Blumenbeet vor allem zarte Blüten für die Umrandung. Große Blumen sollten nur vereinzelt ihren Platz finden. So können Sie für einen Eyecatcher sorgen. 

Bringen Sie vor allem weiche und natürliche Formen ein. Symmetrische Anordnungen und Winkel sollten Sie im romantischen Garten weitgehend vermeiden. Es geht um verspielte Formen und Gestaltungselemente. Rundbögen, Laubengänge und Schattenspiele werden den romantischen Garten auf jeden Fall aufpeppen. 

Anzeige

Heiße Momente mit der Feuerschale

Sie kommt wieder und war eigentlich nie weg – die Feuerschale. Ob aus Ton, Terrakotta oder Keramik – wenn Sie sich für dieses Gestaltungselement entscheiden, haben Sie zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Immerhin schaffen Sie nicht nur einen optischen Eindruck. Sie können die Feuerschale auch zu einem zauberhaften Treffpunkt in Ihrem Garten werden lassen. Wussten Sie, dass Sie mit der Feuerschale nicht grillen können? Bitte beachten Sie hierfür die Angaben der Hersteller. Natürlich verleitet die Form der Feuerschale für einen Grillabend. Allerdings sind die Materialien, aus denen die Feuerschalen bestehen, meistens nicht für das Grillen konzipiert. 

Fazit

Sie wollen Ihrem Garten das gewisse Etwas verleihen? Nutzen Sie das eine oder andere Gestaltungselement. Dekorative Ideen lassen sich auch mit wenig Geld umsetzen. Sie können sich für ein Gartenhaus in Ihrem Garten entscheiden. Sie können aber auch auf den floralen oder hölzernen Sichtschutz setzen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Selbst kleine Anschaffungen machen sich in der optischen Gestaltung Ihres Gartens bereits bezahlt. Sie werden sehen, dass die Umgestaltung nicht nur leicht von der Hand gehen wird. Sie können auch mit einem kleinen Budget für positives Aufsehen in Ihrem Garten sorgen. Probieren Sie es einfach mal aus. 

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauener Spitze: Eine wichtige Größe für die hiesige Wirtschaft

nächsten Artikel lesen

Lehmann in Jocketa feiert 77 Jahre Firmenbestehen