Wieder Brand in Plauen-Chrieschwitz

Brandstiftung nicht ausgeschlossen

180214 FeuerwehrAm Sonntagmorgen kurz nach 1 Uhr kam es in der Möschwitzer Straße in Plauen-Chrieschwitz wieder zu einem Brand. Diesmal brannte es in einem Vierseitenhof in einem Gebäude, welches als Lager genutzt wird.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ermittelt in alle Richtungen, Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen. Zum Sachschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden.

In den letzten Wochen hat es immer wieder in Plauen-Chrieschwitz gebrannt. Ob es Zusammenhänge zwischen den einzelnen Bränden gibt, ist noch nicht klar. Erst vor gut einer Woche hat es in einem Vierseitenhof gebrannt. (mar/polizei)

>> weitere Meldungen der Polizei lesen…

2015-01-25

vorherigen Artikel lesen

Die Internetadresse für Existenzgründer im Vogtland

nächsten Artikel lesen

PEGIDA-Vogtland will sich mit NPD treffen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.