Anzeige

Sollen mit Drogen handeln: Polizei Plauen kontrolliert Asylbewerber in City

Georgier mit Diebesgut aus Ladendiebstahl erwischt

Polizei PlauenDie Polizei in Plauen führte in der Zeit von Dienstag bis Donnerstag Kontrollen in der Innenstadt durch. Hintergrund dafür sind sich häufende Bürgerbeschwerden sowie Feststellungen des Ordnungsamtes hinsichtlich der Verunreinigung der Innenstadt, der Belästigung von Passanten durch alkoholisierte Personen, der Beschaffungs- und Eigentumskriminalität sowie des augenscheinlichen Handels mit Drogen, auch mit Minderjährigen.

So wurden in der City entsprechende Identitätsfeststellungen durchgeführt sowie damit einhergehende Durchsuchungen von Personen und Sachen vorgenommen. Die Ziele hierbei sind Gefahren abzuwehren sowie Straftaten zu verfolgen, heißt es von der Polizei Plauen.

Anzeige

Asylbewerber im Visier der Polizei

Anzeige

Da sich die Hinweise bezüglich des Handels mit Drogen in Hinblick auf Asylbewerber als Täter verdichteten, wurde im Rahmen dieser „Täterbeschreibung“ besonderes Augenmerk auf den entsprechenden Personenkreis gelegt. Unter anderem wurde hierbei ein 43-jähriger Georgier kontrolliert, der Diebesgut bei sich hatte, welches aus einem Ladendiebstahl stammte. Die von ihm getragene Tasche war außerdem speziell für Diebstahlshandlungen präpariert.

15 Anzeigen wegen Handel mit Drogen

Des Weiteren führte der 43-Jährige ein Messer bei sich, wobei nun ein Diebstahl mit Waffen zur rechtlichen Prüfung im Raum steht. Aufgrund der durchgeführten Einsatzmaßnahmen werden 15 Anzeigen wegen des Handels mit Betäubungsmitteln sowie wegen Diebstahls bearbeitet.

Des Weiteren wurden sechs Fahndungserfolge im Rahmen der Aufenthaltsermittlung von Asylbewerbern verzeichnet sowie verschiedenes Diebesgut sichergestellt. Insgesamt waren zehn Einsatzkräfte, bestehend aus Beamten des Einsatzzuges der Polizeidirektion Zwickau und Beamten aus dem Revier Plauen vor Ort. (mar/polizei)

Anzeige

>> weitere Meldungen der Polizei Plauen lesen…

2015-07-03, 20:07:01

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

1500 mehr Besucher bei Plauener Nacht der Muse(e)n

nächsten Artikel lesen

Sauna-Brand im Sportpark Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.