Anzeige

Schaukampfschwert und Elfenbein-Messer in Plauen gestohlen

Einbruch in Firma / Wer hat Messer gesehen?

Schaukampfschwert und Elfenbein-Messer in Plauen gestohlen Unbekannte Diebe haben bei einem Einbruch in ein Firmengebäude in Plauen zwischen dem 3. und 8. August Beute im Wert von etwa 5.000 Euro gemacht. Dabei handelt es sich um drei individuell gestaltete Messer aus Damaststahl und ein Schaukampfschwert.

Die Messer haben Klingenlängen zwischen acht und 12 Zentimetern und Heftlängen von zehn Zentimetern, wobei die Klingen aus Damast und die Griffe aus weißem Elfenbein, dunkelbraunem Wurzelholz und hellbraunem Holz bestehen. Das Heft des etwa 90 Zentimeter langen Schaukampfschwerts ist lederumwickelt, die Klinge allein ist 68 Zentimeter lang.

Anzeige

Die Polizei Plauen fragt nun: Wo wurden diese Gegenstände gesehen bzw. zum Kauf angeboten? Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben? Bitte setzen Sie sich mit der Polizei in Plauen in Verbindung, Telefon 03741/140. (mar)

Anzeige

>> mehr News der Polizei Plauen…

2015-08-25, 12:30:55

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Online-Vermittler-Portale krempeln die Wirtschaft um

nächsten Artikel lesen

Tote Frau aus der Pöhl war aus Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.