Libyer bedrängt in Plauen 20-Jährige sexuell

Polizei ermittelt zu sexuellem Übergriff und Körperverletzung

Polizei am EinsatzortZu einem sexuellen Übergriff, bei welchem letztlich zwei Frauen leicht verletzt wurden, kam es in der Nacht zum Donnerstag in einem Lokal an der Straße Alter Teich in Plauen. Nach bisherigen Erkenntnissen bedrängte der lybische, alkoholisierte 21-jährige Tatverdächtige eine 20-Jährige sexuell, als diese die Toilette aufsuchte.

Eine der Geschädigten zu Hilfe eilende 22-Jährige soll sodann vom Tatverdächtigen bedroht und angegriffen worden sein. Durch die Auseinandersetzung wurden andere Gäste und der Sicherheitsdienst aufmerksam.

Libyer vorläufig festgenommen

#banner_4#

Folglich kam es zu einer Körperverletzung zwischen einem Anwesenden und dem Tatverdächtigen, welcher schließlich flüchtete. Der in die Körperverletzung verwickelte Mann wurde leicht verletzt. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung konnte die hinzu gerufene Polizei den Tatverdächtigen stellen. Er wurde vorläufig festgenommen. (mar)

» weitere Meldungen der Polizei Plauen lesen…

2017-05-26

vorherigen Artikel lesen

Marokkaner in Plauen verhaftet

nächsten Artikel lesen

Neuer fester Blitzer in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.