Anzeige

Helios Plauen überrascht Patienten mit besonderem Valentinstagsgruß

Hunderte Valentinstagsballons an Patienten verteilt

Das Helios Vogtland-Klinikum Plauen hat am Montag bei einer großen Valentinstagsaktion all seinen Patienten besondere Valentinstagsgrüße zukommen lassen.

Patientin Rosemarie Zänker freut über die Valentinstagsaktion des Helios Vogtland-Klinikums Plauen. Foto: Helios Vogtland-Klinikum Plauen
Patientin Rosemarie Zänker freut über die Valentinstagsaktion des Helios Vogtland-Klinikums Plauen. Foto: Helios Vogtland-Klinikum Plauen

Da aufgrund der weiterhin vorherrschenden Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Hygienevorkehrungen auch der Besucherverkehr noch eingeschränkt ist, hat das Helios Vogtland-Klinikum Plauen seinen Patienten diese Überraschung gemacht.

Rund 400 Herzballons und Valentinstagskarten wurden vom Stationspersonal an ihre Patienten übergeben. „Uns war es wichtig, den Patientinnen und Patienten, die am heutigen Valentinstag nicht bei Ihren Lieben sein können, eine Freude zu machen“, sagt Klinikgeschäftsführer Ralph Junghans.

Anzeige

„Das hochansteckende Corona-Virus macht es weiterhin nötig, dass wir unser Hygiene- und Sicherheitskonzept zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter weiterhin konsequent umsetzen. Es war uns, im wahrsten Sinne des Wortes, ein Herzensanliegen, allen stationären Patienten mit der Aktion ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern“.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauen trauert um Toni-Stilbruch

nächsten Artikel lesen

Kind stürzt in Schöneck neun Meter aus Sessellift