Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Asylbewerber bei Streit am Postplatz in Plauen verletzt

Polizei Plauen sucht Zeugen

Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es am Freitagabend auf dem Postplatz in Plauen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen wurde ein 33-Jähriger pakistanischer Asylbewerber dabei leicht verletzt.

Der mutmaßliche Täter konnte durch die Polizei namentlich bekannt gemacht werden. Während der polizeilichen Maßnahmen stellte sich zudem heraus, dass der 35-Jährige zur Fahndung ausgeschrieben war, teilte die Polizei am Montag mit.

Anzeige

Die Polizei ermittelt derzeit, welche Umstände zu der Auseinandersetzung geführt haben. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140 zu melden. (polizei)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

>> weitere Meldungen der Polizei Plauen lesen…

2016-02-22

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

SVV Plauen ohne Punkte aus Baden-Württemberg zurück

nächsten Artikel lesen

Mit 2,5 Promille vor Polizei geflüchtet

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.