Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

Schlüsseldienst zum Festpreis: neuer Service in ersten deutschen Großstädten

Schluß mit Abzocke bei der Türöffnung

Schlüsseldienst-Plauen-Tipps-SchlüsselSeit Ende letzten Jahres bietet der Gelbe Seiten Verlag deutschlandweit in 17 Städten eine Hotline für Mieter oder Hausbesitzer an, die sich ausgesperrt haben. Durch dieses Prinzip soll Abzocke entgegengewirkt werden. Denn die Kunden erfahren bereits bei der Buchung, wie viel Geld sie die Dienstleistung kosten wird. Könnte sich diese Idee auch in anderen Städten wie Plauen bewähren?

Effektiver Schutz vor Abzocke

Anzeige

#banner_4#

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Es passiert tagtäglich in Deutschland. Der Schlüssel steckt und die Wohnungs- oder Haustür fällt zu. Der Service eines Schlüsseldienstes ist gefragt. Doch immer wieder berichten Betroffene von horrenden Rechnungen der Schlüsselservices, die die Notsituation ihrer Klientel einfach ausnutzen. Diesem Risiko möchte der Gelbe Seiten Verlag entgegenwirken. Kunden profitieren vom Schlüsseldienst zum Festpreis. Der Mindestpreis beträgt 69 Euro. Zusätzlich berechnen die Dienstleister 20 Euro für die Anfahrt.

Wie verläuft die Erteilung der Aufträge?

Haben sich Betroffene ausgesperrt, können sie die Webseite schluesseldienst.gelbeseiten.de via PC oder Smartphone kontaktieren. Alternativ steht die 24-Stunden-Hotline unter der Rufnummer 0800/3338111 zur Verfügung.

Bei der Kontaktaufnahme informieren die Kunden über ihr Problem. Unter Berücksichtigung dieser Angaben wird der Festpreis ermittelt. Zusätzlich sucht der Gelbe-Seiten-Verlag in einer Datenbank nach dem nächstgelegenen Schlüsseldienst und setzt diesen über den Auftrag in Kenntnis.

Anzeige

Falls der Dienstleister den Auftrag ablehnt oder nicht auf die Anfrage achtet, wird der Anbieter mit der zweitkürzesten Entfernung kontaktiert. Bestätigt ein Monteur die Auftragsannahme, erhält der Kunde die passenden Informationen.

Schlüsseldienste müssen bestimmte Auflagen erfüllen

Diesbezüglich betont der Gelbe Seiten Verlag, dass die Distanz sowie Fahrtzeit in Anbetracht der aktuellen Verkehrslage durch den Vermittler berücksichtigt werden. Unmittelbar vor Ort zahlen die Kunden den vereinbarten Festpreis an den Monteur aus.

Generell gilt: nicht jeder Schlüsseldienst wird in die Kartei aufgenommen. Die Monteure müssen nicht nur einen ortsansässigen Betrieb führen und sich mit der Vereinbarung des Festpreises einverstanden erklären.

Zugleich müssen die Monteure einen Nachweis über Qualifikation, Schadlosigkeit sowie Erfahrung erbringen. Aktuell gibt es den Schlüsseldienst zum Festpreis in Städten wie Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München oder Nürnberg. (foto:pixabay.com)

2018-03-20

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Kochwettbewerb der Sternquell Brauerei Plauen feiert Jubiläum

nächsten Artikel lesen

Ordnung schaffen mit System – So funktioniert’s!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.