Zum 7. Mal bittet Plauen um leere Batterien

Der 7. große Batteriesammeltag steht in den Startlöchern! Alle fleißigen Sammler haben am 28. Mai Gelegenheit, ihre Beute zwischen 9 und 17 Uhr im Turmlichthof vom Rathaus abzugeben. „Die besten Sammler werden auch in diesem Jahr prämiert“, verspricht Organisatorin Sabine Jahn vom “Büro Lokale Agenda 21”. Es gibt Preise in den Rubriken „Privatpersonen“, „Kindertagesstätten“, „Grundschulen und Horte“ und „Mittelschulen, Gymnasien, Berufschulzentren“.

Mit dabei ist auch die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS Batterien), die auf BATT-Recycletour ist. Über den Recycling-Kreislauf und die Wichtigkeit der Rückgabe wird dabei mittels einer sechs Meter hohen, begehbare Riesenbatterie informiert. Rund um das Informationscenter gibt es viel zu entdecken: Die Besucher können ihr Wissen unter Beweis stellen und spielerisch lernen, wie das Recycling funktioniert. Das Wurfspiel testet die Zielsicherheit auf die grüne Box. Die Inhaltsstoffe der kleinen Energiespender, viele wichtige Metalle wie Zink, Eisen, Mangan oder Kupfer, lernt man mit dem BATT-Duo Spiel besser kennen. Im Vordergrund stehen dabei die Produkte, die sich aus Batterien und Akkus wieder herstellen lassen.

Der einmal jährlich stattfindende Batteriesammeltag fand in der Vergangenheit bei Bürgern, Schulen und Kindertagesstätten große Resonanz. Rund um diese Aktion erfuhren die fleißigen Sammler obendrein vieles über die kleinen Energiespender, „speziell auch darüber, dass sie wegen der enthaltenen Schadstoffe einer Getrenntsammlung zugeführt werden müssen und nicht im Restabfall landen dürfen“, beschreibt Sabine Jahn.

In jedem Jahr stieg die Sammelmenge und so erhofft sich der Veranstalter Stadt Plauen für dieses Jahr 6.900 Kilogramm gesammelter Altbatterien (ausgenommen davon sind Autobatterien). 2003 starteten die Veranstalter mit einer Sammelmenge von 767 Kilogramm, 2004 waren es schon 1709 Kilo, 2005 ganze 2699 Kilo, 5570 Kilo standen 2006 zu Buche, 6503 Kilo warens 2007 und 2008 genau 6838 Kilo. In diesem Jahr steht das Ziel bei 6900 Kilo gesammelter Batterien. Diese Aktion wird unterstützt durch die bewährte Logistik der Abfallentsorgung Plauen GmbH. Die BATT-Recyclingtour macht außerdem Halt am Kaufland im Elster Park (25. bis 27. Mai) und auf dem Postplatz (29. bis 30. Mai). (mr)

2009-05-21

vorherigen Artikel lesen

Betrunkener Rentner verursacht in Plauen Unfall

nächsten Artikel lesen

Gehen im Vogtlandstadion die Lichter aus?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.