Anzeige

Wirtschaft in Plauen wächst

Nachfrage nach Gewerbeflächen steigt wieder

Die Wirtschaft in Plauen befindet sich nach der Krise wieder deutlich im Aufwind. Die Unternehmen sind wieder bereit, in den Ausbau der Geschäfts zu investieren. Das zeigt der aktuelle Gewerbeflächenreport 2010, der am Montag in der Stadtverwaltung Plauen vorgestellt wurde.

Auch der Geschäftsklimaindex in Plauen sei mit einem Wert von 121 Punkten so gut wie seit den letzten zehn Jahren nicht mehr, sagt Plauens Wirtschaftsförderer Eckhard Sorger. Die Stadt Plauen verfügt insgesamt über 151 Gewerbeflächengrundstücke. Davon sind momentan 121 Einheiten verkauft. Das sind mehr als 80 Prozent des gesamten Angebotes. Von den noch gut 30 verfügbaren Flächen seien zehn bereits reserviert und nur 20 Grundstücke stehen noch frei für Investitionen.

„Wir sind flexibel und können für jeden Bereich noch Flächen anbieten“, sagt Sorger. Besonders gefragt seien Grundstücke an den Autobahnen. Hier gab es im vergangenen Jahr eine deutliche Steigerung der Anfragen. Sorger verkündete, dass noch in diesem Jahr sich weitere Unternehmen im Gewerbegebiet Oberlosa und Neuensalz-Süd ansiedeln wollen. (mr)

2011-03-08

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Haus in Plauen steht in Flammen

nächsten Artikel lesen

Plauen verzeichnet Rekord bei Übernachtungszahlen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.