Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

Wer wird neue Spitzenprinzessin von Plauen?

Neunte Repräsentantin wird im Juni gewählt

Wer wird neue Spitzenprinzessin von Plauen? Plauen sucht wieder eine neue Spitzenprinzessin. Die Chance für die Frauenwelt in der Spitzenstadt. Jetzt schnell bewerben. Rita Maetzig heißt die aktuelle Plauener Spitzenprinzessin, für die ab Juni dieses Jahres eine Nachfolgerin gesucht wird.

Rita Maetzig heißt die aktuelle Plauener SpitzenprinzessinAm 18. Juni wird diese junge Dame auf der Altmarktbühne zum 58. Spitzenfest gekürt. „Der Aufruf sich zu bewerben läuft seit einiger Zeit, bis zum 3. April besteht noch die Möglichkeit“, sagt Andreas Reinhardt, Vorsitzender des Branchenverbandes Plauener Spitze im Gespräch mit Spitzenstadt.de. Bewerberinnen sollten im Besonderen neben der Vita ein Ganzköperfoto einreichen.

Anzeige

Acht junge Frauen vertraten bisher als Spitzenprinzessinnen Plauen und die Plauener Spitze. Katja Balzer (37) hieß die erste Plauener Spitzenprinzessin. Heute trägt sie durch Heirat den Namen Balzer-Jähn. Es folgten Nadien Riedel (40), Yamina Cieslik (34), sie hieß als Spitzenprinzessin noch Hadji, Sophie Gürtler (34) aus Reichenbach, Maria Nenner (27) und aktuell Rika Maetzig (21), die jüngste Hoheit von allen. Kurz nach der Wahl wurde sie 18.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

#banner_4#

Was macht den Reiz einer Regentschaft als Prinzessin aus? „Während dieser Zeit machen die jungen Damen zahlreiche, ihr Leben bereichernde Erfahrungen, sie haben spannende Begegnungen, knüpfen wichtige Kontakte“, sagt Andreas Reinhardt. (foto&text: fb)

2017-03-22

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Schild- und Seminarstraße in Plauen werden saniert

nächsten Artikel lesen

Neuausrichtung: 100 Mitarbeiter bei Plauener Speziallampen-Hersteller müssen gehen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.