Anzeige

VFC Plauen feiert wieder großes Hexenfeuer im Vogtlandstadion

Der VFC Plauen lädt auch in diesem Jahr wieder zum Familien-Hexenfeuer am 30.04.2008 im Vogtlandstadion ein. Der Event im Vogtlandstadion, soll auch in diesem Jahr wieder ein richtiger Kracher werden.

Für einen symbolischen Eintritt von 0,99 Euro gibt es wieder einiges zu erleben. Für die Kinder werden dieses Mal neben den gewohnten Spielstationen auch die „Spielleut-Cantoris“ ein tolles Programm organisieren. Neben einigen musikalischen Auftritten, wird auch ein Ritterturnier geboten, teilt der VFC Plauen am Mittwoch mit.

Am Abend werden die bekannten Spielleut dann auch den Lampionumzug mit traditionellen Musikinstrumenten begleiten. Der Hauptact wird die Band "anna and the rocks" sein. Mit einem großen Repertoire aus Rock, Pop, Schlager wollen die sechs aus Neumark den hoffentlich wieder zahlreichen Gästen im Festzelt einheizen.

Anzeige

Im letzten Jahr waren es knapp 3500 Besucher, die der VFC Plauen zählen konnte. Diese Zahl wird auch in diesem Jahr wieder angestrebt. Auch ein mit Musik untermaltes Feuerwerk, veranstaltet von der Firma Firesky Feuerwerke Ronald Borrmann werden unsere Gäste wieder erleben dürfen.

Anzeige

Die große Hexe für den Scheiterhaufen in diesem Jahr wird am Samstag, den 26.04.2008 im Rahmen der Frühjahrsputzaktion im Plauener Vogtlandstadion hergestellt. Alle Kinder sind natürlich herzlich eingeladen sich beim Basteln mit zu verewigen, so der VFC. (mr/VFC-Plauen)

02.04.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Kriminalstatistik veröffentlicht – Straftaten in Plauen gehen zurück

nächsten Artikel lesen

Ermittler kommen im Fall der Plauener Babyleichen nicht weiter

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.