Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Vermeintlicher Bombenfund bei Bauarbeiten in Straßberg

Polizei 1 Plauen. Bei Erdarbeiten an der Plauener Brückenbaustelle im Ortsteil Straßberg haben Bauarbeiter am Freitagnachmittag gegen 17:45 Uhr einen bombenähnlichen Gegenstand freigelegt. Rund 1 Meter ragte der vermutliche 250-kg-Blindgänger aus dem gelockerten Hang.

Daraufhin wurde der Bereich weiträumig abgesperrt und der Kampfmittelbeseitigungsdienst eingeschaltet. Nach genauer Inaugenscheinnahme gaben die Spezialisten Entwarnung. Der Bombenfund hatte sich nicht bestätigt. Es handelte sich lediglich um ein größeres verrostetes Eisenteil. (mr)

31.08.2008

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Kundgebung in Plauen zum Weltfriedenstag

nächsten Artikel lesen

Lärmintensive Arbeiten auf der Neundorfer Straße in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.