Anzeige

Verkäuferin prügelt Räuber aus dem Haus

Polizei fahndet nach Mann

Die Inhaberin eines Lottoladens an der Bahnhofstraße in Plauen hat am Freitagmorgen einen bewaffneten Räuber mit einer Holzelle aus ihrem Geschäft gejagt. Ohne Beute verschwand der Mann in Richtung Innenstadt. Nun fahndet die Polizei nach ihm.

Wie bislang bekannt ist, hatte er gegen 7:30 Uhr das Geschäft betreten und mit vorgehaltener Pistole Bargeld gefordert. Beherzt griff die 42-jährige Eigentümerin zu einer Messlatte aus Holz und schlug dem völlig überraschten Mann auf die Hand. Daraufhin verließ der Unbekannte den Laden.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben: Er ist circa 175 bis 180 Zentimeter groß und schlank. Dem Anschein nach handelt es sich um eine jüngere Person, genauere Angaben zum Alter liegen jedoch nicht vor. Der Mann war mit einem Schal maskiert, trug dunkle Kleidung und einen schwarzen Rucksack mit gelbem Sticker. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140. (mr)

2011-03-26

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Vater von Joel im Show-Lokal Vogtland

nächsten Artikel lesen

Hygiene-Smileys für Gaststätten in Plauen?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.