Unbekannter schießt auf Schule in Plauen

  Polizeirevier Plauen In Plauen hat es einen Angriff auf eine Schule gegeben. Glücklicherweise wurde durch die Schüsse aus einer Luftdruckwaffe auf die so genannte Allendeschule auf der Friedrich-Engels-Straße niemand verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, waren am Vormittag in einem Klassenzimmer, dessen geöffnete Fenster zur Straße der Deutschen Einheit hin zeigten, zwei Diabolos eingeschlagen, welche jedoch weder Personen- noch Sachschaden zur Folge hatten.

Nun wird wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz sowie versuchter Körperverletzung bzw. versuchter Sachbeschädigung ermittelt. Die Plauener Polizei bittet Zeugen, welche gegen 10.30 Uhr im Umfeld der Schule, insbesondere in den Bereichen zur Tischendorfstraße bzw. Straße der Deutschen Einheit hin, verdächtige Personen bemerkt haben, sich zu melden. (mr)

Anzeige

2009-08-21

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Weitere Großspende für Plauener Wende-Denkmal

nächsten Artikel lesen

6. Gaudi-Rasenmäher-Rennen steigt am 29. August

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.