Szeneladen in Plauen leer geraubt

Über 800 Markenartikel entwendet

Das gab es in Plauen wohl noch nie: Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, haben derzeit noch Unbekannte im April den Szeneladen „Street Jungle“ auf dem Oberen Steinweg förmlich leer geräumt. Mehr als 800 Markenartikel sind entwendet worden.

Der Tatzeitpunkt liegt zwischen 24. April und 26. April. Der Schaden beläuft sich auf rund 22.500 Euro. Aus dem unter Jugendlichen beliebten Bekleidungsgeschäft wurden unter anderem Shirts, Pullover, Hosen, Basecaps und Schuhe entwendet. Darunter befanden sich die Marken Nike, G-Star, Irie, Reell, Volcom, Burton, Ragwear, Element, Anon, Mazine und Supra Sport. Außerdem nahmen die Einbrecher etwa 150 Euro Bargeld mit.

Anzeige

Die Plauener Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen (Telefon 03741/140). (mr)

Anzeige

2010-05-14

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauener Frühling lockt drei Tage in die Stadt

nächsten Artikel lesen

FDP: Unterstützung für BA Plauen sicher

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.