Plauener Frühling lockt drei Tage in die Stadt

Viel Live-Musik und Aktionen

Plauen lädt am Freitag und am Wochenende wieder zum „Plauener Frühling“. Das erste Stadtfest des Jahres in der Spitzenstadt bietet wieder viel Musik und Sport für die ganze Familie.

Der Vogtland-Anzeiger präsentiert am Samstag und Sonntag am Postplatz ein großes Kinderfest. Zu den Höhepunkten gehört unter anderem ein Mega-Trampolin vom Injoy Fitness-Center Syrau und ein aufgebauter Parcours mit den kleinen Jumicars aus dem Syratal, die kostenlos gefahren werden können. Betreiber Michael Hochmuth wird mit drei Fahrzeugen dabei sein. Das Team vom Injoy wird zudem Rückendiagnostiken anbieten, sagt Philipp Köttnitz vom Fitness-Center. Ebenfalls vertreten ist am Postplatz auch die DAK, die Tipps und Ratschläge rund um Gesundheit, Ernährung und Stressbewältigung anbieten wird. Aufgebaut sein wird auch ein so genanntes Balance Board, mit dem das Gleichgewicht gemessen werden kann. Die 15. Auflage des Plauener Frühling hat natürlich auch wieder viel Musik und Sport zu bieten, versprechen die Organisatoren der Plauen Initiative. Am Freitagabend wird das Stadtfest mit den „Great Jokers“ auf dem Altmarkt und mit „MRB-live“ auf der Bühne vorm Modehaus Wöhrl eröffnet. Im Lichthof feiert die Jugend.

Anzeige

Am Samstag gibt es ein buntes Familienprogramm auf dem Altmarkt zu erleben – das Familienzentrum Plauen, ein Schalmeienorchester und das Plauener Tanzstudio werden auftreten. Am Abend steht die Gruppe „Rosa“ auf der Altmarktbühne. Eine bekannte Coverrockband aus Thüringen. Auf der Wöhrl-Bühne geht es am Nachmittag mit den „Schönecker Lausbuam“ zünftig zu. Am Abend wird es mit „Contacto Latino“ aus Dresden zu „Plauen meets Latin“ richtig heiß.

Anzeige

Der Sonntag startet mit einem Frühschoppen ab 10 Uhr an der Wöhrl-Bühne, wo ab 11 Uhr der „Plauener Berglauf“ in seine 10. Runde geht. Ab 14 Uhr spielen an gleicher Stelle „Tom & Jeanett“. Der Familiennachmittag am Altmarkt beginnt wie gewohnt am Sonntagnachmittag mit schmissigen Rhythmen auch auf dem Altmarkt. Eingeladen sind „Jazzy 7“ aus Oelsnitz. Ein Programmteil der Volkssolidarität Plauen und der Evergreen Kids sowie Schlager im blasmusikalischen Gewand mit den „Rodewischer Blasmusikanten“ runden den Familiennachmittag ab. „Ein Dankeschön gilt allen Sponsoren, die auch in wirtschaftlich komplizierten Zeiten zum unserem Verein und unserer Stadt stehen. Neu im Sponsorenpool möchte ich ganz besonders herzlich die Envia M und die IKK-Classic begrüßen“, freut sich Vereinschef Steffen Krebs darüber, dass weitere neue Unterstützer gefunden werden konnten. mar/ie

2010-05-13

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Fraunhofer-Institut: Plauen bittet um Hilfe

nächsten Artikel lesen

Szeneladen in Plauen leer geraubt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.