Sternquell und Bad Brambacher unterstützen Wende-Denkmal

Der Erlös aus dem Verkauf von Sternquell und Bad Brambacher beim Besuch von Angela Merkel in Plauen kommt dem Wende-Denkmal zu Gute. Darauf verständigte sich Robert Hochbaum, der zum Arbeitsbesuch in der Brauerei war, mit Thomas Münzer, dem Sternquell-Marketing-Chef.

Mit mehreren Schankwagen wird Sternquell am 18.8.2009 auf dem Plauener Altmarkt sein. Für 2 Euro gibt es das Plauener Traditionsbier, für 1 Euro alkoholfreie Getränke von Bad Brambacher. „Dies ist ein weiterer wichtiger Baustein um das Wende-Denkmal im Vogtland endlich Wirklichkeit werden zu lassen“, freuen sich Münzer und Hochbaum. (mr)

2009-08-15

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Weisbachsches Haus bietet inspirative Atmosphäre

nächsten Artikel lesen

Die e.o.plauen-Nachwuchspreisträger sind ernannt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.