Anzeige

Stadtbad Plauen ohne Wasser

Neue Hallensaison startet am 25. August

Wegen der jährlichen Revision sind das Stadtbad und die Sauna in Plauen bis 24. August geschlossen. Während dieser Zeit werden im Stadtbad ein Lüftungsgerät ausgetauscht sowie alle technischen Anlagen und die Startbrücke gewartet. Zur kompletten Grundreinigung wird das Wasser aus den Becken abgelassen, diese werden ebenso wie sämtliche Glas- und Fliesenflächen gereinigt.

Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer über das Stadtbad Plauen: “Als regelmäßiger Nutzer unseres wunderschönen Hallenbades bin ich sehr froh über die stabile Organisation unserer Betreiber und möchte allen Mitarbeitern bei dieser Gelegenheit für ihre engagierte Arbeit danken.”

Anzeige

Das Frühschwimmen wird während der Revision in den beiden Freibädern Haselbrunn und Preißelpöhl zu folgender Zeit angeboten: Montag bis Sonntag 7.30 Uhr bis 8.15 Uhr.

Anzeige

In der Zeit bis 22. August wird in den Freibädern Kinderanimation mit vielen interessanten Spielen angeboten. Vorbestellungen sind erforderlich und können unter 03741 281 587 11 oder per Mail an info@freizeitanlagen-plauen.de erfolgen.

Wer Entspannung, Ruhe und Bewegung an der frischen Luft sucht, kann sich gerne für die Outdoor Kurse (Yoga, Bikini Fit, Aqua Jogging) in den Freibädern anmelden. Informationen zu den einzelnen Kursen sind unter www.freizeitanlagen-plauen.de zu finden. (pl)

2015-08-07, 16:27:15

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Lok-Sportplatz Plauen erhält Kunstrasenplatz

nächsten Artikel lesen

Ozonbelastung in Plauen erreicht Grenzwert

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.