Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Sport kompakt | Wochenendergebnisse vom 13/14. Dezember in Plauen

Handball | HC Einheit Plauen punktet in Freiberg
Auch im letzten Spiel des Jahres 2008 konnten die Oberligahandballer am vergangenen Samstag punkten. Bei der HSG Freiberg trennte man sich 25:25 Unentschieden und damit mit einer Punkteteilung. >> mehr dazu…

Handball | Klarer Erfolg für Oberlosa – Zwönitzer – Oberlosa 18:29
Einen erfolgreichen Jahresabschluss feierten die Handballer des SV 04 Oberlosa am vergangenen Samstag. Die Gelb-Schwarzen gewannen deutlich mit 29:18 beim Zwönitzer HSV II. Oberlosa mußte beim Schlussakkord des Kalenderjahres 2008 auf den letztmals gesperrten Roman Havel sowie den an einer Mittelhandprellung laborierenden Sören Friedrich verzichten. Auf Oberlosaer Seite wurde insbesondere in der Defensive gut gearbeitet und den Zwönitzern das Tore werfen schwer gemacht.

 

Fußball | VFC Plauen unterliegt zuhause Halle

Anzeige

Der VFC Plauen hat am dritten Advent vor rund 1200 Zuschauern gegen den Halleschen FC mit 0:1 verloren. Im letzten Hinrundenspiel war ein vergebener Strafstoß von Schindler in der 67. Minute Knackpunkt, der die Plauener in Führung hätte bringen können. >> mehr dazu…

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

27 neue Mitglieder in Wacker-Plauen-Familie aufgenommen
Die Wacker-Familie wächst spürbar! Nur vier Wochen nach der Kampfansage aus der Ostvorstadt gibt es einen tollen Erfolg zu vermelden. „Alleine in den vergangenen zwei Wochen haben sich 15 neue Mitglieder unserem Verein angeschlossen“, freut sich Wacker-Präsident Wolfgang Dörschel. Zudem konnte die Jugendabteilung zwölf neue Nachwuchskicker gewinnen. Jugendleiter Karsten Repert: „Wir haben 1.000 Flyer in Umlauf gebracht und wir hoffen auch auf unsere starke Elternschaft. Wer sechs Euro monatlich entbehren kann, der möge unserem Verein beitreten“, wirbt der Nachwuchsverantwortliche. (kare)

Wasserball | Dreifacher Punktgewinn für Plauens Wasserballer
Die erste Wasserballmannschaft des SVV Plauen bestritt am vergangenen Wochenende ihre ersten Heimspiele der Saison in der zweiten Wasserballliga Ost. Am Samstagabend konnten die Plauener Jungs unter den Augen eines begeisterten Publikums einen knappen Sieg gegen die Reserve von Rekordmeister Wasserfreunde Spandau 04 aus Berlin erringen. Die Spitzenstädter entschieden den Wasserballkrimi mit 10:9 (2:3; 2:3; 3:1; 3:2) für sich. Am Sonntagvormittag wollten sie diese Glanzleistung gegen die SG Neukölln wiederholen, kamen aber nach einem harten Kampf nicht über ein 10:10 (2:3; 2:2; 2:2; 4:3) Unentschieden hinaus. Somit wanderten nach diesem Wochenende drei wertvolle Punkte auf das Konto der Plauener. >> mehr dazu…

Gewichtheben | AC Atlas Plauen unterliegt zuhause Suhl
Der AC Atlas Plauen hat am Wochenende seinen Heimkampf in der ersten Bundesliga verloren. Die Plauener unterlagen dem AC Suhl mit 600.2 : 654.0. Damit sind die Plauener Tabellenletzter. Damit ist der Verbleib in der 1. Bundesliga gefährdet.

Basketball | Aufholjagd nicht belohnt – 74-77 Niederlage für Plauen
Am Sonntagnachmittag stellten sich die Homesquad-Basketballer in Markkleeberg den favorisierten Hausherren der TSG. Der erste Spielabschnitt ließ den Gästen einen kalten Schauer über den Rücken laufen. Nach einem ausgeglichenen Start bis zur 5. Minute zogen die Gastgeber die Verteidigung an und schufen sich mit einem 0:11 Run den Vorsprung, von dem sie letztendlich bis zum Schluss zehren konnten. Mit Beginn des zweiten Viertels und einem Rückstand von 14:27 konzentrierten sich die Vogtländer auf ihre Verteidigungsarbeit. >> mehr dazu…

Anzeige

  SC Plauen 06 - Schwimmverein Schwimmen | Plauener in Marienberg am Start
Am Wochenende fand in Marienberg mit dem 14. Internationalen Erzgebirgsschwimmcup der nach Auskunft der Veranstalter „größte Vereins-Kurzbahn-Schwimmcup Deutschlands“ statt. 470 Schwimmer aus ganz Deutschland sowie den Nachbarländern hatten sich angemeldet. Wie schon in den letzten Jahren konnten die Sportler des SC Plauen 06 ihre Klasse beweisen und sich erfolgreich mit starken Gegnern aus dem In- und Ausland messen. Felix Schröter siegte viermal und erkämpfte den Pokal für die beste Einzelleistung in seiner Altersklasse. Über 50m Freistil (0:29,75) und 100m Freistil (1:05,79) stellte er neue Hallen-Jahrgangsrekorde auf. Ebenfalls vier Goldmedaillen holte Toni Wagner. Erik Anke war zweimal siegreich. Seine Schwester Juliane siegte über 50m Schmetterling in 0:34,30 und verbesserte damit den Hallen-Jahrgangsrekord um über 1 Sekunde. Maxi Strauch, Tim Grunicke und Julian Schröter holten jeweils eine Goldmedaille. Philipp Schröter (2x Silber) und Jason-Noah Müller (2x Bronze) steuerten weitere Medaillen zum guten Mannschaftsergebnis bei. Am Ende belegten die Plauener mit 411 Punkten Platz 6 von 38 teilnehmenden Mannschaften. (Bild/Text:ra)

Auch Ihre Sportmeldungen könnten hier stehen! Schreiben Sie uns eine Email an info(at)spitzenstadt.de

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Wasserball | Dreifacher Punktgewinn für Plauens Wasserballer

nächsten Artikel lesen

Zöllner aus Plauen beschlagnahmen rund 165.000 Schmuggelzigaretten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.