SPD-Fraktion nimmt Thomas Fiedler auf

Kowalzick neuer stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender

Die CDU-Fraktion hat am Montag in ihrer Fraktionssitzung Prof. Lutz Kowalzick zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt. Die Wahl war notwendig geworden, da der bisherige Stellvertreter, Thomas Fiedler, die CDU-Fraktion mit Wirkung vom 30. No-vember verlassen hat.

Bereits seit 2004 gehört Kowalzick der Fraktion an. Die Stadträte der Fraktion bedanken sich bei ihm, dass er diese Funktion trotz seines außerordentlich verantwortungsvollen Berufes als Ärztlicher Direktor im Helios Vogtland-Klinikum wahrnimmt. Stadtrat Fiedler hat unterdes-sen inzwischen seinen Beitritt in die SPD-Fraktion bekannt gegeben.

„Wir sind uns einig, wenn Thomas Fiedler seine Mitgliedschaft in der CDU und der CDU-Kreistagsfraktion niederlegt, er sich mit unserem Wahlprogramm identifizieren kann und er sich mittelfristig eine Mitgliedschaft in der SPD vorstellen kann, wir ihn in die Fraktion auf-nehmen wollen. Persönlich möchte ich der schwierigen Entscheidung von Thomas Fiedler, die CDU nach langjähriger, sehr aktiver Mitgliedschaft zu verlassen, meinen Respekt zollen und freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit in der SPD-Fraktion“, sagte SPD-Ortsvereinsvorsitzender Benjamin Zabel. (mr/CDU/SPD)

Anzeige

2010-12-16

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Pferde bei Plauen in Teich eingebrochen

nächsten Artikel lesen

Plauen unter Schnee begraben

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.