Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Robert Hochbaum neuer Vorsitzender des Unterausschusses

Vogtländer in Berlin für Abrüstung zuständig

Der vogtländische CDU-Bundestagsabgeordnete Robert Hochbaum ist neuer Vorsitzender des Unterausschusses für Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung. Dies wurde auf der konstituierenden Sitzung beschlossen. Hochbaum ist bereits seit 2005 Mitglied des Ausschusses.

„Natürlich habe ich mich sehr darüber gefreut, dass mir meine Kolleginnen und Kollegen aus allen im Bundestag vertretenen Parteien heute einstimmig ihr Vertrauen ausgesprochen und mich zu ihrem Vorsitzenden gewählt haben“, sagt der neue Vorsitzende aus dem Vogtland.

Anzeige

„Abrüstung bzw. Rüstungskontrolle und das Problem der Verbreitung von chemischen und atomaren Waffen spielen weltweit eine immer wichtigere Rolle. Dies zeigen zum Beispiel sehr anschaulich die Entwicklungen in Syrien, in Nord Korea und dem Iran. Auch die aktuelle Lage auf der Krim und in der Ukraine verdeutlichen, wie schnell es zu Krisen kommen kann und wie wichtig dabei auch weiterhin vertrauensbildende Maßnahmen sind, die auch zu den Bestandteilen unserer Arbeit gehören“, meint Robert Hochbaum.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Dem Unterausschuss gehören Abgeordnete aller Parteien an. Der frisch gebackene Vorsitzende plant bereits in diesem Jahr eine Fahrt in den Iran, um dort direkte Gespräche mit Regierungsvertretern in Bezug auf eine drohende atomare Aufrüstung zu führen.

„Ich finde es gut, sich in solchen Problemregionen, wenn es oft auch nicht einfach ist, selbst ein Bild von der Lage zu machen und sich nicht nur auf Berichte anderer zu verlassen. Dies habe ich bereits durch meine Besuche in Afghanistan gelernt, wobei sich mein persönlicher Eindruck dabei sehr oft von den Veröffentlichungen unterschieden hat“. (hochbaum)

2014-03-24

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Studentenwettbewerb: Plauen – Stadt ans Wasser

nächsten Artikel lesen

Wie weiter im Plauener Einzelhandel?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.