Anzeige

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Mann übersehen

Am Mittwochabend ereignete sich auf der Böhlerstraße in Plauen ein Unfall, bei dem ein 24-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde. Ein 21-jähriger Fahrer befuhr mit seinem BMW die Fabrikstraße in Richtung Böhlerstraße.

Diese wollte er überqueren und weiter in Richtung Stadtbad fahren. Dabei beachtete er den von rechts kommenden Radfahrer nicht und stieß mit ihm zusammen. Durch den Aufprall schleuderte er gegen dessen Frontscheibe und fiel danach gegen den Citroen einer 44-Jährigen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von 1.700 Euro. (mr)

Anzeige

2012-05-11

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauener Brauerei stellt neue Biersorte vor

nächsten Artikel lesen

Plauens Wasserballer bleiben auf Erfolgskurs

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.