Anzeige

Polizei schnappt „Ärscher“-Sprayer

Mann werden fast 70 Taten zur Last gelegt

141011 ÄrscherNach umfangreichen Ermittlungen ist der Polizei Plauen ein Schlag gegen die illegale Graffitiszene im Vogtland gelungen. Bei einer Durchsuchung der Wohnung eines 29-Jährigen in Plauen fanden die Beamten zahlreiche belastende Beweisstücke.

Inzwischen werden dem Mann fast siebzig Einzeltaten zur Last gelegt, teilte die Polizei am Freitag mit. So soll er mit seinen Sprühereien zwischen 2007 und 2011 im Stadtgebiet einen Schaden von knapp 40.000 Euro angerichtet haben.

Anzeige

Dabei benutzte der Mann unter anderem auf Hausfassaden, an Schornsteinen und Brücken wiederkehrend den Schriftzug „Ärscher“. Mehrere Fingerabdrücke an verschiedenen Tatorten hatten die Ermittler schließlich auf die Spur des Plaueners geführt. (mr)

Anzeige

Zum Thema: >> Illegaler Sprayer verschandelt Plauen

2011-10-14

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Illegaler Sprayer verschandelt Plauen

nächsten Artikel lesen

Asylbewerber überfallen Disco in Plauen – drei Verletzte

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.