Plauener Spitzenfest 2010

Programmhöhepunkte in diesem Jahr

Zum 51. Spitzenfest gibt es in der Plauener City wieder richtig was zu erleben. Den Auftakt bestreitet am 11. Juni Sachsens Blödel-Duo Nummer 1 Böttcher & Fischer.

Danach entert Altrocker Purple Schulz die Hauptbühne. Mit im Gepäck: Sein größter Hit “Ich will raus”. Am Spitzenfest-Samstag wird’s kuschlig. Guildo Horn hat immer noch alle lieb und natürlich auch Muttis Nussecken dabei.

Anzeige

Den heimlichen Höhepunkt gibt’s am Sonntag. Die Wahl der Plauener Spitzenprinzessin wird ein Schmaus fürs Auge. Neun knackig junge Vogtländerinnen haben sich beworben. Und die Damen sehen nicht nur gut aus, sondern haben auch noch was im Kopf.

Anzeige

Nach den Majestäten steigt die Spannung. Jogis Jungs wollen in Südafrika Weltmeister werden. Das Auftaktspiel gegen Australien gibt’s live auf einer Großbildleinwand auf dem Altmarkt. Und sonst so? Streetballturnier in der Melanchtonstraße, Fußballturnier auf dem Galerie-Parkdeck, den 2. Plauener Song-Contest auf dem Klostermarkt. (Quelle: Spitzenfestverein)

Service:
www.plauener-spitzenfest.de

2010-06-07

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Preise eingehüllt in Plauener Spitze

nächsten Artikel lesen

Plauener hinterlässt Abschiedsbrief und flüchtet

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.