Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Plauener reden bei Plattenbausanierung auf der Bahnhofstraße mit

Plattenbau Bahnhofstraße Der Plattenbau auf der Bahnhofstraße in Plauen soll umgestaltet und saniert werden. Dazu lief ein Gestaltungswettbewerb. Neun Vorschläge, die nun öffentlich zu sehen sind, hat der Architekturwettbewerb zur Umgestaltung des Gebäudekomplexes an der Bahnhofstraße 26 – 30 hervorgebracht. Eine Fachjury hat bereits ihr Urteil gefällt.

Doch das Team um Hellfried Unglaub, Geschäftsführer der städtischen Wohnungsbaugesellschaft möchte wissen, welche Vorschläge von den Plauenern bevorzugt werden. „Wir möchten der Bevölkerung die Möglichkeit geben mit zu entscheiden, wie zukünftig die Bahnhofstraße aussehen soll.

Ab Dienstag bis zum Jahresende haben interessierte Bürger die Möglichkeit, die eingereichten Arbeiten in den Geschäftsräumen der WbG Plauen an der Europaratstr. 15, 1. Etage, zu begutachten und über einen Fragebogen ihren Favoriten zu küren.

Anzeige

Die feierliche Eröffnung der Ausstellung erfolgt am 11.11. um 11 Uhr durch Hellfried Unglaub, der an diesem Tag auch für Auskünfte und Fragen zur Verfügung stehen wird, teilt die WbG mit. (mr)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

05.11.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Vogtland | Unbekannte männliche Leiche bei Schreiersgrün entdeckt

nächsten Artikel lesen

Jugendherberge Plauen verwöhnt mit Kissenbar – Qualitätssiegel winkt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.