Plauener Nacht der Muse(e)n 2010

21 Veranstalter in diesem Jahr dabei

Am 4. Juni ist die Plauener Kultur wieder bei Nacht erlebbar – die Plauener Nacht der Muse(e)n findet zum 5. Mal statt. Die Veranstaltungshefte liegen aus. 21 Veranstalter werden wieder ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm ab 18.00 Uhr bieten.

Es beteiligen sich unter anderem Galerien, Museen, Kirchgemeinden und Künstler mit Ausstellungen, Livemusik, Lesungen und Veranstaltungen sind zu erleben. Mehr Informationen gibt es unter www.museumsnacht-plauen.de und im Veranstaltungsheft, das in öffentlichen Einrichtungen ausliegt.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 3. Mai und endet am 3. Juni. Eintrittskarten im Vorverkauf sind in der Tourist-Information Plauen, Galerie e.o.plauen, Galerie im Malzhaus und in den Geschäftsstellen der Freien Presse erhältlich. Am 4. Juni gibt es bei allen Veranstaltern an der Abendkasse Eintrittskarten. (pl)

Anzeige

 

Service:

Anzeige

www.museumsnacht-plauen.de

Blog: Kultur soweit das Auge reicht?

Eintrittskarten:
Vorverkauf: 5,00 Euro, 2,00 Euro (ermäßigt)
Abendkasse: 7,00 Euro, 3,00 Euro (ermäßigt)

2010-05-30

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Trögertreppe nach Sanierung wieder offen

nächsten Artikel lesen

Zukunft des Theaters Plauen-Zwickau ungewiss

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.