Plauener Künstler mit Ehrenpreis geehrt

Maler Manfred Feiler feiert 85. Geburtstag

Der bekannte Plauener Maler Manfred Feiler ist mit dem Ehrenpreis des Vogtlandkreises ausgezeichnet worden. Der Künstler feierte am Sonntag seinen 85. Geburtstag.

Im Untergeschoss des historischen Backsteinbaus der Sternquell-Brauerei Plauen werden derzeit in einer Sonderausstellung die besten Werke von Feiler ausgestellt. Der Maler studierte von 1939 bis 1943 an der Kunstschule Plauen, wurde im Krieg schwer verwundet und stellt seit 1947 aus. Bekannt wurde er unter anderem mit seinen Landschaftsbildern aus dem Vogtland.

Der Vogtlandkreis vergibt in jedem Jahr einen ganz besonderen Ehrenpreis. Damit wird jährlich ein großes ehrenamtliches Engagement einer Einzelperson oder eines Vereins gewürdigt oder auch ein ganz besonderes Lebenswerk.

Anzeige

Persönlichkeiten wie Dr. Rüdiger Kroll, Kurt Geipel, Siegmund Jähn, Ulrich Kunze oder unsere unvergessene Mundartkönigin Leonore Klotz sowie Eberhard Hertel und der Chef des Landschaftspflegeverbandes Vogtland und Organisator des Vogtl. Holzbildhauersymposiums, Christoph wurden bisher mit dem Ehrenpreis gewürdigt. Auch der Verein für Vogtländische Geschichte wurde auf diese Weise ausgezeichnet. (mr)

Anzeige

2010-08-25

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Vogtland Panoramaweg wird noch attraktiver

nächsten Artikel lesen

Einschnitte beim Nahverkehr im Vogtland drohen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.