Anzeige

Plauen: Streit im Stadtbus

Mann verliert drei Zähne

Zwischen drei Männern kam es am Freitagabend in Plauen im Stadtbus der Linie 1 zu einer Auseinandersetzung. Dabei schlug einer der Täter sein rechtes Knie ins Gesicht des sitzenden Geschädigten.

Dieser verlor dadurch drei Vorderzähne. Die beiden Angreifer entfernten sich an der Haltestelle „Am Albertplatz“ in unbekannte Richtung, heißt es von der Polizei Plauen. Der Geschädigte musste im Krankenhaus behandelt werden.

Anzeige

Die Polizei in Plauen sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Hinweise bitte an das Polizeirevier in Plauen Telefon 03741/14100. (mr)

Anzeige

» weitere Meldungen der Polizei Plauen lesen…

2015-04-19, 14:06:29

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Alte Schwimmhalle in Plauen öffnet Türen

nächsten Artikel lesen

Spende für Plauener Kita Mäuseburg

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.