Pferdefuhrwerk beliefert Gaststätten in Plauen

Auslieferung auf traditionelle Weise

150528 BierEin Bürgerbräu-Pferdefuhrwerk wird künftig in Plauen unterwegs sein und die Gaststätten in der Innenstadt beliefern. Die Sternquell-Brauerei will zwei Mal im Monat nun ihre Spezialitäten „Bürgerbräu Vollbier“ und „Bürgerbräu Pilsner“ auf diese traditionelle Weise ausfahren.

„1.000 Jahre Bier in Sachsen heißt es in diesem Jahr. Damit verbunden sind viele Traditionen. Und eine möchten wir wieder aufleben lassen, unser Bürgerbräu so ausliefern, wie es bei den Brauern in vergangenen Zeiten üblich war, mit dem Pferdefuhrwerk. Diese traditionelle Belieferung entspricht auch unserer Positionierung von Bürgerbräu und soll natürlich auch einen Anreiz schaffen, unsere Spezialitäten zu probieren“, sagt Produktmanager Thomas Münzer.

Das Plauener Brauhaus hat dafür gemeinsam mit Kutscher Uwe Mothes extra einen Planwagen gestaltet. So fährt der Zweispänner auch künftig vom Plauener Ortsteil Straßberg zum Sternquell-Gelände an der Dobenaustraße. Hier wird das Fuhrwerk beladen. Dann starten Bierkutscher Uwe Matthes und Michael Schellig, beide tragen traditionelle Brauerkleidung, auf den Weg in die Innenstadt.

„Wir haben bewusst den Donnerstag gewählt, da auf dem Altmarkt Markttag ist. So können wir die Innenstadt mit beleben, um eine kleine Attraktion bereichern und Bürger und Gäste der Stadt erfreuen“, betont Thomas Münzer.

Café Börner, Café Müller, Theatercafé, Matsch, By Doll’s, und der Vogtland-Garten werden angesteuert. Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat wird das Bürgerbräu-Pferdefuhrwerk nun durch Plauen rollen. (sternquell)

2015-05-28, 18:35:36

vorherigen Artikel lesen

Wirtschaftsjunioren pflanzen Mammutbaum im Arboretum Plauen

nächsten Artikel lesen

Neuer Bahnhof Plauen-Mitte erst im September startklar

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.