Parken auf Klostermarkt in Plauen

Ab 1. November ist es nun wieder möglich, auf dem Klostermarkt zu parken. Die maximale Parkdauer beträgt montags bis freitags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und samstags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr eine Stunde.

 

Pro angefangene halbe Stunde sind 0,25 Euro zu bezahlen. Für alle, die ein Guthaben auf ihre EC-Karte gebucht ha-ben, kann die Bezahlung der Gebühr ganz bequem per Karte erfolgen. In den Nachtstun-den kann ohne Gebühr und zeitliche Begrenzung geparkt werden. Diese Genehmigung gilt wieder bis Frühjahr 2010 (31. März). Dann erst ist der Platz auf Beschluss des Stadtrates vom Frühjahr 2002 wieder autofrei und damit den Fußgängern, dem Handel und der Gastronomie vorbehalten. (ce/pl)

 

2009-10-23

vorherigen Artikel lesen

Straße am Markuskirchplatz bald für den Verkehr gesperrt?

nächsten Artikel lesen

Mondscheinfahrt in Plauen unterm Powermoon

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.