Nonnenturm Plauen bleibt vorerst weiter leer

Der Nonnenturm in Plauen kann derzeit nur von außen begutachtet werden. Das komplette Gebäude im Herzen der Stadt steht leer. Die Zukunft ist derzeit vorerst ungewiss.

Seit mehreren Monaten steht das ehemalige Café Börner in der Innenstadt bereits nun leer. Derzeit steht die zuständige Vermieterfirma in Verhandlung mit zwei Vertragspartnern, Fakt ist, das Gebäude soll nicht leer bleiben, heißt es von der Firma.

Die mögliche Nutzung ist noch offen, möglich wären unter anderem wieder ein Café oder ein Laden. Ein bisheriger Interessent hatte keine finanzielle Unterstützung von der Bank bekommen. Die Geldgeber glauben nicht an den Standort, heißt es.

Anzeige

Der Nonnenturm ist ein Überbleibsel aus längst vergangener Zeit. Er gehört noch zur Stadtbefestigung aus der Zeit um 1200. (mr)

Anzeige

14.04.2009

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

MPC Plauen dreht mit Ultrasportler Trtschka Dokumentation

nächsten Artikel lesen

Bildnachricht | Schwimmer aus Plauen gehen baden

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.