Neue Sauna in Plauen öffnet

Einweihung erfolgt am 16. Februar

Im Februar ist es soweit: Die Sauna am neuen Stadtbad auf der Hofer Straße wird offiziell eröffnet. Darüber hat am Montag Plauens Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer während des Neujahrsempfanges in der Friedens-Mittelschule berichtet.

Am 16. Februar wird die Sauna von der Immobilienservice Plauen GmbH (ISP), einer Tochter der städtischen Wohnungsbaugesellschaft mbH, an den Betreiber, die Freizeitanlagen Plauen GmbH, übergeben.

Anzeige

Ab 14.00 Uhr können dann alle interessierten Besucher die Sauna bei einem Tag der offenen Tür besichtigen, „aber ohne Saunabetrieb“, erläutert Gunter Färber, Geschäftsführer der ISP, lächelnd. Bis 18 Uhr können sich alle Interessierten genau umschauen, und auch am Tag darauf ist noch einmal für jeden Gelegenheit, das neue Kleinod der Stadt unter die Lupe zu nehmen.

Anzeige

„Am 17. Februar ist von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, ebenfalls ohne Saunabetrieb“, so Gunter Färber. Wirklich schwitzen gehen können die Saunafreunde allerdings erst ab dem 20. Februar. Denn: Nach all den Besichtigungen muss die Sauna noch einmal in einen Probelauf und natürlich penibel gereinigt werden.

„Ich freue mich sehr, dass wir nach dem Badbau nun auch den Wunsch vieler Plauener nach einer Sauna am Bad erfüllen konnten. Das Gebäude ist toll geworden“, freut sich Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer. „Der Bau der Sauna hat im April 2009 begonnen“, erinnert Projektleiter Axel Markert von der Gebäude- und Anlagenverwaltung (GAV), und nach rekordverdächtiger Bauzeit von knapp elf Monaten ist das 3,1 Millionen Euro teure Gebäude nun fertig. (mr/pl)

 

2010-01-18

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Erste Vormerkungen für 10. Oktober 2010 in Plauen

nächsten Artikel lesen

Das Jugendamt des Vogtlandkreis zieht um

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.