Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Nach Unfall Auto stehen gelassen

Polizei sucht Unfallverursacher

Die Polizei ermittelt derzeit gegen den noch unbekannten Fahrer eines Renault Clio. Er oder sie steht im Verdacht, am Montagabend mit dem Wagen auf der Straßberger Straße in Plauen an einen Mazda gestoßen zu sein und dann die Unfallstelle verlassen zu haben.

Das Fahrzeug des Verursachers fanden die Beamten mit eingeschalteter Warnblinkanlage etwa 30 Meter vom Unfallort entfernt – allerdings ohne Fahrer. Insgesamt entstand bei dem Zusammenstoß ein Schaden von mehr als 5.500 Euro. (mr)

Anzeige

2011-07-20

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Senioren der Berufsfeuerwehr Plauen treffen sich

nächsten Artikel lesen

Philips-Belegschaft erweist H4-Produktion letzte Ehre

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.