Museum für Lernende in Plauen gratis

Forderung der SPD-Stadtratsfraktion

Plauen – Der Plauener Stadtrat hat in seiner Sitzung am Donnerstag die Gebührensatzungen für die städtischen Kultureinrichtungen sowie die Vogtlandbibliothek einstimmig beschlossen. Diesem Beschluss gingen seit Dezember Verhandlungen zwischen der Stadtverwaltung und den Stadtratsfraktionen im Kulturausschuss der Stadt voraus.

Die SPD-Stadtratsfraktion hatte in diesen gefordert, dass für die Schülerinnen und Schüler der staatlichen allgemeinbildenden Schulen und Berufsschulen sowie für die Studierenden an den Hochschuleinrichtungen der Besuch in den städtischen Kultureinrichtungen sowie die Jahreskarte für die Buchausleihe an der Vogtlandbibliothek kostenfrei wird.

Anzeige

„Es stimmt uns sehr zufrieden, dass der Stadtrat die Vorlagen einstimmig beschlossen hat und damit unsere Vorschläge übernommen hat. Jetzt können Plauener Schülerinnen und Schüler sowie Studierende in Zukunft kostenfrei die Museen und Galerien besuchen sowie die Jahreskarte für die Buchausleihe kostenfrei beziehen“ erklärte Zabel. va

Anzeige

2010-02-28

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Keine Mittel für Fraunhofer-Institut in Plauen

nächsten Artikel lesen

Plauen plant Bewerbung um Gefängnisneubau

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.