Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Motorradfahrer in Plauen schwer verletzt

Polizei fahndet nach Unfallverursacher

Auf der Dobenaustraße in Plauen ist am Dienstagmorgen ein 38-Jähriger mit seinem Motorrad gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Im Zusammenhang mit diesem Unfall sucht die Polizei den Fahrer eines blauen Renault Megane.

Von ihm fehlt bislang jede Spur, denn er verschwand nach dem Sturz. Ersten Ermittlungen zufolge war der Renault vor Hausnummer 107 gegen 6:15 Uhr plötzlich vom Fahrbahnrand gestartet, ohne das herannahende Krad zu beachten. Wegen der Vollbremsung geriet die Kawasaki ins Schleudern und kippte um.

Der Motorradfahrer erlitt erhebliche Blessuren und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst in Reichenbach entgegen, Telefon 03765/ 500. (mr)

Anzeige

2011-05-25

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

5600 Euro für Hilfe in Japan

nächsten Artikel lesen

Bekenntnis zum Flughafen Hof-Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.