Möschwitzer Straße wieder befahrbar

Erneute Vollsperrung ab Frühjahr

Die Möschwitzer Straße in Plauen ist auf Grund der Wetterlage vorzeitig wieder für den Verkehr geöffnet worden. Die Straße war seit dem 13. September zwischen Langenberggasse und Ortseingang Möschwitz gesperrt.

 

Der Bereich musste ausgebaut werden, inklusive Fahrbahnerneuerung und neuem Geh-/Radweg. Ab Frühjahr bis in den Herbst hinein erfolgen der Ausbau des zweiten Abschnittes und der Ersatzneubau der Brücke über den Friesenbach, wobei es erneut zu einer Vollsperrung kommen wird. Nähere Informationen für den Bauabschnitt 2011 werden entsprechend zeitnah gegeben. (pl)

 

2010-12-09

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Kritik an Plauener Winterdienst

nächsten Artikel lesen

Toleranz-Projekte in Plauen werden weiter unterstützt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.