Anzeige

Modedesigner zeigen in Plauen ihre Kollektionen

„Showroom Plauener Spitze“ erlebt erfolgreiche Premiere

  310111 Showroom Designermode mit Plauener Spitze gab es in der Stadt am Samstag erstmals in einem Showroom zu sehen. Die ehemalige e.o.plauen Galerie verwandelte sich dazu einen Tag in einen Verkaufs- und Ausstellungsraum.

Sieben Stickereien und sieben Modedesigner waren bei der Premiere mit dabei. Unter ihnen auch Stefan Reinberger aus Berlin und Andreas Trommler aus Leipzig. Beide haben bereits mit vogtländischen Stickereien für die Fashion Week in Berlin zusammengearbeitet. Gezeigt wurden auch Teile der Kollektion von Irene Luft, die im Januar Spitze auf der Fashion Week präsentierte. Die Plauener Firma Dietrich Wetzel nahm die Schau zum Anlass ihr neue Damenkollektion zu präsentieren.

Organisiert wurde der erste „Showroom Plauener Spitze“ vom Verein Deutsches Innovationszentrum für Stickerei in Plauen. Mode mit Plauener Spitze zu kaufen, sei in den letzten 20 Jahren etwas verloren gegangen, sagte Plauens Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer in seiner kurzen Eröffnungsrede der Verkaufspräsentation. Die Kleider seien wundervoll, alltagstauglich, haben Esprit und Charme, so der OB. Er hofft auf den großen Rum und mein, vielleicht könnte auch Karl Lagerfeld einmal mit Spitze arbeiten. (mr)

2011-01-31

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Erst angefahren, dann verprügelt

nächsten Artikel lesen

Goldbeck verschenkt Sportpark Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.