Mehrere Einbrüche in Plauen in der Silvesternacht

Tatverdächtige in Haft

Nachrichten der Polizei PlauenIm Stadtgebiet von Plauen ist es in der Silvesternacht zu fünf Einbrüchen gekommen. Alle Taten trugen laut Polizei dieselbe Handschrift. So hatten Unbekannte in der Bergstraße die Haustür eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen und sich im Haus an einer Wohnungstür zu schaffen gemacht.

Die Täter wurden von Hausbewohnern überrascht und flüchteten. Wenig später gab es ähnliche Sachverhalte in der Stresemannstraße, in der Bärenstraße und in der Marienstraße. Auch hier wurden die Täter von Hausbewohnern gestört und ergriffen die Flucht.

Anders verlief ein Einbruch in der Strassberger Straße. Hier waren die Einbrecher in eine Praxis der Physiotherapie eingebrochen. Als sie hier vom Praxisbetreiber und weiteren Personen überrascht wurden, griffen sie diese mit einer abgebrochenen Flasche an und verletzten eine Person leicht. Die Täter konnten auch von diesem Tatort fliehen. Mehrere Polizeistreifen begannen sofort mit der Tatortbereichsfahndung und konnten wenig später zwei Tatverdächtige in Tatortnähe festnehmen. Es handelt sich um zwei Tunesier im Alter von 25 und 21 Jahren.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird nun ermittelt, ob die beiden Verdächtigen tatsächlich für die Einbrüche in Frage kommen. Gegen beide wurde Haftbefehl erlassen und es erfolgte eine Einlieferung in die Justizvollzugsanstalt.

37 Sachbeschädigungen in der Silvesternacht

Silvester wurden der Polizei in Westsachsen 37 Sachbeschädigungen angezeigt. Durch Feuer wurden unter anderem Papier-, Kleider- und Müllcontainer beschädigt. In einigen Fällen brannten aber auch Heckenanpflanzungen. Im Vogtlandkreis brannte es viermal und im Landkreis Zwickauer Land zwölfmal.

Andere Sachbeschädigungen wurden in 21 Fällen zur Anzeige gebracht. Beschädigt wurden Fensterscheiben, Haustüren, Hausbriefkästen, Hausklingelanlagen, Buswartehäuschen und Pkw. Davon wurden neun Sachbeschädigungen aus dem Vogtlandkreis und zwölf aus dem Landkreis Zwickauer Land angezeigt. (mar)

» weitere Meldungen der Polizei Plauen

2017-01-02

vorherigen Artikel lesen

Kein Ticket: Mann schubst Kontrolleur in Zugtoilette

nächsten Artikel lesen

Geschäftsreisen in Plauen – ein Überblick

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.