Mehr Parkplätze auf Klostermarkt

Plus zehn Stellflächen an Wochenenden

Parken am Wochenende auf dem Klostermarkt in Plauen ist nun für zusätzlich zehn Fahrzeuge möglich. Dies wurde während der 55. Stadtratssitzung am 1. Juli beschlossen, heißt es aus dem Rathaus.

Die Stadt reagiert damit auf den Parkplatzmangel rund um den Markt an den Wochenenden. Bei einer Analyse der Parkplatzsituation sind dort die meisten Falschparker gezählt worden. Das Parken auf den zusätzlichen zehn Plätzen ist jeweils samstags ab 18 Uhr bis Sonntag 24.00 Uhr möglich.

Anzeige

Die Stadt Plauen weist darauf hin, dass Montag bis Samstag 18 Uhr das Parken in diesem Bereich nicht gestattet ist. Fahrzeuge, die trotzdem dort parken, handeln ordnungswidrig und müssen mit einer Verwarnung rechnen. Es werden verstärkte Kontrollen durchgeführt. Alle Fahrzeugführer werden aufgefordert, das Parkverbot in diesem Bereich zu beachten.

Anzeige

Auf dem Klostermarkt sind bereits zwölf Stellflächen vorhanden. Außerdem gibt es zwei Stellplätze, die jedoch nur für die Sondernutzung durch Elektroautos, die an der Elektrosäule geladen werden, genutzt werden dürfen. (plauen)

2014-08-12

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Hochwasserschäden in Meßbach werden beseitigt

nächsten Artikel lesen

Neundorfer Straße: Nackter Mann belästigt Frau

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.