Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Hochwasserschäden in Meßbach werden beseitigt

Asphaltbelag der Taltitzer Straße wird erneuert

In Plauen-Meßbach haben die Arbeiten für die Beseitigung von Hochwasserschäden an der Taltitzer Straße begonnen. Die Arbeiten erstrecken sich vom Abzweig der Dorfstraße bis zum Ortsausgang in Richtung Taltitz.

Dabei wird auf ca. 145 Meter ein Straßenentwässerungskanal einschließlich Straßeneinläufen neu gebaut. Weiterhin werden nach Angaben der Stadt vorhandene Straßenentwässerungsgräben neu profiliert und Randstreifen wieder ordnungsgemäß befestigt.

Anzeige

Im Bereich des Rohrgrabens wird der Asphaltbelag erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August. Für den Zeitraum der Bauarbeiten wird der Straßenabschnitt für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Zufahrt für Anlieger wird gewährleistet.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Die Kosten der Maßnahme einschließlich Planungskosten belaufen sich auf ca. 93.000 Euro. Die Maßnahme wird im Rahmen des Hochwasserschadensbeseitigungsprogrammes durch den Freistaat Sachsen zu 100 Prozent gefördert. (plauen)

2014-08-09

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Premiere: Event für Gastronomen im Vogtland

nächsten Artikel lesen

Mehr Parkplätze auf Klostermarkt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.