Anzeige

Mann schlägt mit Straßenschild auf Auto

22-Jähriger steht unter Alkohol

Ein 22-Jähriger hat in Plauen mit einem Verkehrsschild ein Auto beschädigt. Mit einem mobilen Halteverbotszeichen nebst Hinweisschild für „Straßenreinigung“ schlug er in den Mittwochvormittagsstunden auf das Dach eines an der Leißnerstraße geparkten Opel Corsa ein.

Der mit 1,24 Promille „Angeheiterte“ hinterließ durch diese Aktion an dem Fahrzeug einen Schaden von rund 1.000 Euro, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Grund für die Tat ist unklar. (mr)

Anzeige

2011-08-04

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Immer mehr Katzen im Tierheim Plauen

nächsten Artikel lesen

Bäckerei in Plauen überfallen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.