Mann bedient sich aus Kasse

Dieb flüchtete

Diebstahl in einem Supermarkt in Plauen: Ein bislang unbekannter Mann griff im Einkaufsmarkt an der Karlstraße in die geöffnete Kasse und flüchtete anschließend mit mehreren Zehn Euro Scheinen.

Der etwa 20 bis 25-jährige Mann hatte an der Kasse gestanden, um augenscheinlich etwas zu bezahlen und dann das Geld heraus genommen, teilte die Polizei mit. Er rannte auf der Gottschaldstraße davon, bog anschließend links in die Windmühlenstraße, in die Bahnhof- und in die Annenstraße. Trotz der Verfolgung durch einen Zeugen entkam dort der Dieb. (mr)

2011-01-09

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Sporthalle in Plauen nach Tauwetter gesperrt

nächsten Artikel lesen

Parkautomat in Plauen mit Böller zerstört

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.