Kurzarbeit im Vogtland im Monat April leicht gesunken

Die Nachfrage von Arbeitgebern aus dem Vogtland nach Kurzarbeit ist weiterhin hoch. Nach vorläufigen Angaben haben im April insgesamt 108 Betriebe bei der Agentur für Arbeit Plauen Kurzarbeit aus konjunkturellen Gründen angezeigt.

Das waren 21 Betriebe weniger als im Vormonat. Die in den Anzeigen genannte Personenzahl ist gegenüber März von 1521 auf 1423 gesunken. Da Betriebe nach dem jeweiligen Quartalsende grundsätzlich drei Monate rückwirkend das Kurzarbeitergeld bei der Arbeitsagentur abrechnen können, liegen derzeit keine aktuellen Zahlen über die tatsächliche Inanspruchnahme dieser Leistung vor. Mit Daten für das erste Quartal 2009 ist Ende Mai zu rechnen. (mr)

2009-05-12

vorherigen Artikel lesen

Verkehrsaktion: Kinder stellen Autofahrer im Vogtland zur Rede

nächsten Artikel lesen

Fußball-Doppelpack im Dormero Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.