Internationale Radtour streift das Vogtland

ThueringenrundfahrtWeltspitze der Radfahrerinnen durch Steinsdorf

 

Die Internationale Thüringenrundfahrt der Frauen kam auf der dritten Etappe am Donnerstag auch über vogtländische Straßen. Am Tag “Rund um Greiz” fuhr man unter anderem durch Elsterberg und über die Bundesstraße 92 auch durch Plauen.

 

Über die Bundesstraße fuhren die Athletinnen über die Steinsdorfer Hauptstraße Richtung Cossengrün, wo am Nachmittag kurzzeitig der öffentliche Verkehr blockiert wurde. Da es sich um eine Art Rundkurs handelte, strampelten die rund 100 Akteure zweimal durch Steinsdorf. Auf der Rundfahrt sind viele Teams und Fahrerinnen der Weltspitze vertreten. Die 129 Kilometer lange Etappe gewann die Niederländerin  Adrie Visser vom Team Columbia, wobei auch einige Deutsche auf sich aufmerksam machen konnten und die steilen Anstiege in Zeulenroda oder Elsterberg gut meisterten. In der Gesamtwertung konnte Olga Zabelinskaja ihren eineinhalbminütigen Vorsprung verteidigen. Am Freitag folgt ein Zeitfahren in Schleiz. (ce)

Anzeige

 

2010-07-23

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Vogtland zahlt Millionenablöse an Plauen

nächsten Artikel lesen

Liedermacher begeistert Plauener Publikum

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.