Herbststadtfest in Plauen lockt tausende Besucher an

Organisatoren ziehen positive Bilanz

Tausende Besucher bei Plauener HerbststadtfestDie Organisatoren des Vereins Initiative Plauen ziehen eine positive Bilanz vom Herbststadtfest 2017 in der Spitzenstadt. Das Wetter hat ausgehalten und das Programm zog tausende Besucher aus dem ganzen Vogtland und weit darüber hinaus in die Plauener Innenstadt. 

 

„Es war ein gelungenes Fest mit vielen Besuchern. Besonders der Sonntag war ausgesprochen gut besucht. Die Straßen waren an allen drei Tagen voll und unser Programm mit regionalen Künstlern und viel Livemusik ist beim Publikum bestens angekommen. Wir haben auch von Händlern und den Musikbands viele positive Rückmeldungen bekommen“, sagt Vereinsvorstandsvorsitzender Steffen Krebs. Zu den Höhepunkten zählen die Auftritte der vielen Livebands am Freitag und Samstag. Besonders die musikalischen Zugpferde auf den Bühnen am Altmarkt und dem Wende-Denkmal sorgten für ausgelassene Stimmung.

 

Umgesetzt wurde nach den Ereignissen beim „Plauener Frühling“ ein neues Sicherheitskonzept. Noch nie in der Geschichte der beiden von der Initiative Plauen organisierten Stadtfeste gab es eine so große Anzahl an Sicherheitskräften, die bei der Absicherung geholfen haben. „Unsere Sicherheitsfirma, die Polizei und das Plauener Ordnungsamt sorgten gemeinsam für die Sicherheit auf dem Stadtfest. Das war eine tolle Arbeit für die wir an dieser Stelle noch einmal Danke sagen wollen“, so Steffen Krebs.

#banner_4#

 

Trotz der erhöhten Sicherheit konnte es jedoch nicht vollständig verhindert werden, dass es in den Abendstunden erneut zu vereinzelten Ausschreitungen kam. „Es handelt sich um eine allgemeine Entwicklung in unserer Gesellschaft, die wir mit Sorge beobachten“, sagt Krebs.

 

Aus Sicht der Polizei ist der „Plauener Herbst“ verhältnismäßig ruhig geblieben. Insgesamt wurden am Festwochenende 17 Strafanzeigen aufgenommen. Im Schnitt nicht mehr wie auch an den zurückliegenden Festen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei Plauen. Die Beamten waren hauptsächlich wegen Körperverletzungs- und Beleidigungsdelikten im Einsatz, wobei neun Personen jeweils leicht verletzt worden waren. (mar, polizei, ip)

2017-09-11

vorherigen Artikel lesen

Plauener Herbst: Mehrere Körperverletzungen bei Stadtfest

nächsten Artikel lesen

Trendwechsel: Freizeit-Spiele von Offline zu Online

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.