Anzeige

Gute Aussichten – MAN Nutzfahrzeuge spricht sich für Plauen aus

Stadtbus für Dubai Die Bussparte der MAN Nutzfahrzeuge AG hat sich nun offiziell für den Standort Plauen ausgesprochen. Das Unternehmen legte am Mittwoch die Zukunftspläne vor. In Plauen konzentriert sich in Zukunft die Produktion der NEOPLAN Premium-Reisebusse. Längerfristig könnten auch neue Arbeitsplätze in Plauen entstehen, teilte ein Unternehmenssprecher mit.

Das Werk in Pilsting wird ab Mitte 2009 mit rund 200 Beschäftigten unter einer anderen Führung weiter geführt. MAN wird in Partnerschaft mit dem neuen, mittelständischen Unternehmen VISEON Bus GmbH das Werk unter Leitung des ehemaligen NEOPLAN Geschäftsführers Joachim Reinmuth, zum Produktionswerk für Spezialbusse umstrukturieren.

Neue Arbeitsplätze könnten in Plauen entstehen

Anzeige

In Plauen werden zukünftig die NEOPLAN-Reisebusse Starliner und Cityliner sowie Linien-Doppeldecker gefertigt. Eingesetzt werden die hochmodernen Busse unter anderem in Dubai. Einen konkreten Zukunftsplan für den Standort Plauen wird es noch in diesem Jahr geben, so ein Unternehmenssprecher auf Anfrage. Einen leichten Zuwachs der Arbeitszahlen könnte es demnach in den nächsten Monaten geben. Genaue Zahlen und Vorhaben können allerdings noch nicht genannt werden, heißt es. (mr)

Anzeige

Bild:
Stadtbusse der neusten Art für Dubai und in Plauen gefertigt. Der neue NEOPLAN Centroliner

23.07.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Vogtland-Diamanten sind erfolgreich bei der Queen angekommen

nächsten Artikel lesen

Wohnhaus in Plauen/Haselbrunn steht Flammen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.