Anzeige

Große THW-Ausstellung in der Stadt-Galerie

17 Jahre THW Ortsverband Plauen

Der Ortsverband Plauen des Technischen Hilfswerkes (THW) präsentiert sich bis zum 20. Oktober in der Stadt-Galerie Plauen. Auf drei Etagen wird die ehrenamtlich getragene Bundesanstalt im Bevölkerungsschutz dem interessierten Publikum vorgestellt.

Seit nun über 17 Jahren ist der THW Ortsverband Plauen ein wichtiger Partner in der Gefahrenabwehr unserer Region. Die Arbeit des Ortsverbandes wäre dabei nicht ohne das Engagement der zahlreichen freiwilligen Mitstreiter möglich gewesen. Dabei ist es heute umso wichtiger, dass Menschen jeden Alters den Weg zu einer ehrenamtlichen Tätigkeit finden – nicht nur im THW! Diese Ausstellung soll eine von vielen Möglichkeiten sein, die Öffentlichkeit auf die ehrenamtliche Arbeit aufmerksam zu machen und zu informieren sowie den einen oder anderen entscheidenden Impuls für eine eigene ehrenamtliche Tätigkeit zu geben.

Anzeige

Während des Ausstellungszeitraumes sind nicht nur die Ausstellungsflächen zu bewundern, sondern es wird täglich 17 Uhr ein Führung angeboten. Für Schulklassen gibt es einen zusätzlichen Service. Nach Anmeldung im Center-Management sind zusätzliche Führungen auch während der Schulzeit möglich.

Anzeige

Eines der zentralen Exponate ist der sogenannte Bocksteg, worunter man sich eine Art Brücke für Fußgänger vorstellen kann, um Hindernisse wie z.B. Gräben oder Trümmer sicher überqueren zu können. Er besteht komplett aus Holz und wird ausschließlich durch Arbeitsleinen (Seile) zusammengehalten. Weitere Ausstellungselemente sind beispielsweise verschiedene Einsatzszenen, bei denen bildhaft die Arbeit der THW-Helfer dargestellt wird sowie ein Kinderspielbereich. (S. Wirth)

2012-10-07

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauener Brauhaus erhält DLG-Auszeichnung

nächsten Artikel lesen

Wasser marsch: Frau setzt Haus unter Wasser

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.