Gold für Plauener Bierbrause

60 Medaillen für Plauener Brauer

270213 BierbrauseDie neue Bierbrause der Sternquell-Brauerei Plauen kam, sah und siegte: Das alkoholfreie Biermischgetränk wurde beim ersten Test durch die Deutsche Gesellschaft für Landwirtschaft (DLG) mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Damit nicht genug: Auch das Plauener Pils und Premium Pils erhielten das begehrte Gold. Insgesamt wurden Sternquell-Biere seit 1992 mit 60 Medaillen beim härtesten Bier-Test der Welt ausgezeichnet, teilt das Unternehmen mit.

Anzeige

„Der DLG-Biertest ist immer wieder spannend. Bier wird aus natürlichen Rohstoffen gebraut, deren Qualität schwankt, allein durch die Witterung. Daraus Jahr für Jahr wieder Bier in bester Qualität zu brauen, das ist schon eine Kunst. Die Geldmedaillen bestätigen, dass wir sie beherrschen“, sagt Rüdiger Senf, Leiter Technik und Produktion.

Anzeige

Besonders freuen sich die Plauener Brauer über das „Gold“ für die Bierbrause. Erst im April 2012 hatten die Brauer das fruchtige Mischgetränk aus einem alkoholfreien Vollbier und Limonade mit natürlichen Zitronensaft entwickelt und auf den Markt gebracht. „All unsere Erfahrungen haben wir eingebracht, um auch mit diesem neuen Produkt unseren Kunden die gewohnt gute Qualität zu bieten“, so Franziska Brachwitz, Leiterin Qualitätsförderung.

Vier Besonderheiten charakterisieren den Durstlöscher: keine künstlichen Süßstoffe, keine Konservierungsstoffe, eine individuelle, humorvolle „Retrooptik“ der Marke und der neue Neuner-Kasten. Damit wurde Bierbrause schnell ein Renner. (sternquell)

2013-02-27

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plamag-Azubis setzen Ausbildung fort

nächsten Artikel lesen

Flossenschwimmen: Plauener kratzen an Rekorden

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.